DANCE how a city moves
H_____andbücher

     
dance dance dance dance dance
DANCE how a city moves
Calori & Maillard

DANCE how a city moves des Künstlerduos Calori & Maillard führt vor dem Hintergrund einer neoliberalen Real Estate Politik des Frankfurt der vergangenen Jahre ein städtebauliches Ballett auf. Im Stile einer Aesop’schen Lehrfabel werden die teilnehmenden Charaktere in überzeichneten Tier-, Mensch- und Maschinenmetaphern 3 mal um sich selbst gedreht bis sie selbst schon ganz schwindelig in die Lage versetzt werden ihre Rollen innerhalb der fantastischen Welt des Künstlerduos auszutanzen. Unvermeidlich steuert die Mixtur aus schwarzem Humor, satirisch geladener Märchenwelt und naivem Pathos auf eine Moral der Geschicht’ hin, die natürlich nicht vorweggenommen werden kann.

Format 105mm × 148mm
Sprache Englisch
offene Fadenbindung
Seiten 64
Auflage 250
ISBN 978-3-946854-00-5
13.00 €
Autoren

Das französisch-italienische Künstlerduo Calori & Maillard studierte Bildende Kunst an der IUAV in Venedig und an der Städelschule in Frankfurt am Main bei Tobias Rehberger. Sie experimentieren mit neuen Maßeinheiten, gestalteten eine Ausstellung mit Hilfe von Wünschelruten und gruben einen Tunnel von Venedig nach Shanghai.